Back to Top
Welcome to my website !

FREJA GEHT IN DIE VERLÄNGERUNG

By 09:39

GENAU! FRU FREJA IN SUPERLANG :) ...auch das ist ein langaufgeschobenes vorhaben gewesen...erst die babykugel..dann die windelei..dann winter ;) ...usw.usw.usw....
aber nun: freja aus hauchzartem, nachtblauem strick, gedoppelt und wirklich bodenlang - damit macht sie meiner langen AVA  (wie blöd, daß kleidung zum waschen ausgezogen werden muß) echte konkurrenz - I LOVE IT! ..nur mein preisboxerkreuz und meine gewichtheberärmchen stören meinen elfentraum (NEIN! ich jammer nicht! jenseits der großen 4 ist frau gut mit sich im reinen und außerdem läßt sich damit wunderbar holzhacken, schleppen, ne handvoll kids bändigen und vorallem frau lila, mein geliebtes hundepferd stemmen) ..ha, und der mann kann wochenlang beruhigt in der weltgeschichte "herumgondeln" mit dem gedanken: ' meine fru die ilsebil, die macht dit schon' ;)

zurück zum kleid. auch diesmal habe ich das muster einfach verlängert. ..qualvoll war nur das zuschneiden im schuhkartonhäusschen... solch dünnen stoff auf nem quadratmeter in form schneiden..puhhh. um so schneller ging das zusammennähen. ich habe ober- und unterkleid jeweils an den schultern und den seitennähten geschlossen, dann links auf rechts übereinander gezogen und den hals- und die armausschnitte von rechts abgesteppt und dabei das kürzere, wadenlange  oberkleid mit dem bodenlangen unterkleid verbunden... taraaa: FERTIG!! die säume habe ich nicht versäubert, denn so rollt sich das gedoppelte material schön zusammen.

ja, das war es schon... fast. denn das fotografieren bei frischen 13grad im dauerregen...wäre nicht so schlimm gewesen, wenn nicht milliarden von winzigen blutsaugern dem shoot beigewohnt hätten. das hin-&herflitzen um den 10sec.selbstauslöser zu starten, war befreiendes gehampel und gewedel... & bestimmt sehenswerter als die folgenden bilder ;)
    ...aber genießt es trotzdem - trotz dunkelheit, wackelei, unschärfen, überbelichtungen ect... und wer jetzt lacht - hat humor oder soll's besser machen :D

* der lustige blechpilz, an welchem ich hier so seltsam rumturne, ist übrigens ein ganz besonderer ort. die geschichte dazu erzähl ich euch aber ein andermal...wer neugierig ist, muß also nochmal in der rumpelbude vorbeischauen.























        ..auf der flucht..

apropos. meine schwälbchen - sind kleine nestflüchter geworden und schweben noch nicht ganz so elegant, wie ihre eltern durch die lüfte. das provisorische schwalbenregal hat ganz gut gehalten und wird erst zum winter umgebaut. leider haben es trotz aller aufmerksamkeit nur 3 der flauschigdicken federbälle bisher geschafft ..eines fiel wohl bei den ersten flugversuchen einem anderen tier (ich fand es zerrupft auf der wiese) zum opfer.. frau lila sollte gut acht geben, aber sie lag wohl - von italien träumend - unter der hecke...molloser eben...






huii..fast vergessen..zum stoff kann ich leider nur sagen..feinster strick aus 70% schurwolle, 27% baumwolle mit 3% elasthan. er war in einem stoff-care-paket meiner tysken freundin und ist wahrscheinlich bei stoffe.de gekauft...ich frage nochmal nach.






....von was ihr so träumt, schau ich mir jetzt mal beim heutigen RUMS an.

ha det bra og fine dager :)
katja

ps: im shop könnt ihr FREJA (jeweils komplett mit hose + top + kleid) auch als mutter-tochter-kombi-ebook bekommen









You Might Also Like

12 Kommentare

  1. Wirklich hübsch siehst du aus. :) Und gar nicht wie ein Boxer. Freya in lang steht dir ausgezeichnet und unterstreicht deinen Typ. Ich bin entzückt. :)

    Bestes Gegrüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja ok, hast ja recht...noch ein wenig unkritischer könnte ich schon noch werden..das tut immer not..
      und ich hätte das gute stück schon letztes jahr nähen sollen, denn das beste daran: ich kann ganz herrlich die wirklich ungeliebten knubbelknie verstecken ;) !!
      herzlichstes gegrüße tilbake :D

      Löschen
  2. Wie eine in blau gewandete Fee in einem verwunschenen Wald ... so schön, die Fotos ... so schön, das Kleid ... die Bilder muss ich mir jetzt noch einmal ansehen :-)
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jetzt bin ich aber ganz froh hier allein im fastdunkel zu sitzen...bei soviel lieben worten leuchtet mir der kopf puderrot.. ich denke diese unglaubliche natur macht es mir ganz leicht, mich zwischen ihr zu verstecken, sonst würde ich mich wahrscheinlich...bestimmt!..garnicht zeigen. und das nicht aus scham oder ähnlichem..sondern weil ich nie weiß, was zum henker soll man denn vor ner kamera machen?
      glg :)

      Löschen
  3. Hallo,
    wieder so ne schöne Idee :-) Und das blau steht dir ausgezeichnet, ein sehr schönes Teilchen. Mutter-Tochter-Kombi find ich übrigens sehr gut, ich glaub ich geh gleich mal gucken, ob ich genug Stoff für mich und das kleine Hexenkind finde

    LG Lore

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dabei ist blau eigentlich nicht "meine" farbe...aber in letzter zeit schleicht sie sich doch ganz gewaltig in die lieblingsteilchenschublade... ich träume schon von einem beduinen blauen herbstmantel...
      liebe grüße!!

      Löschen
  4. Das Kleid, die Landschaft, die Bilder - wunderschön! Und das Model erst recht!!! :-)
    Schön, dass es drei Schwalben geschafft haben!

    Liebe Grüße
    Lara

    (auf die Geschichte zum Pilz bin ich gespannt)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke lara!!
      ich bin auch erleichtert, daß sie jetzt selbstständig geradeaus fliegen können und damit die chancen wachsen sie im nächsten jahr evtl. wieder begrüßen zu können.
      herzliche grüße :)

      Löschen
  5. Man Katja- was für ein schönes Kleid :-) ich bin verliebt. Und bei dem Wetter schon wieder ohne Schuhe unterwegs... tststs... Ich bin ja mal auf die Geschichte zur Fotokulisse gespannt.
    LG und gut's Nächtle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....ohne schuhe, aber in schurwolle gehüllt ;)
      natta, liebe peggy & ganz herzliche grüße!!

      Löschen
  6. ach geh, du spinnst ja. preisboxer-gewichtheber-gedöns... du schaust einfach toll aus in deiner freja, basta!
    feste umärmel,
    molli

    AntwortenLöschen
  7. Wow, wow und noch mal wow!!! Mit welchen Körperteilen wolltes Du gern noch mal Problemchen haben??? Entschuldige, aber du spinnst ja. Du wundervolle, super hübsche, enorm talentierte extra sympatische Knallerfrau!! Toll ist es geworden, Dein Elfenkleid.
    Fühl Dir jeherzt und jeknuddelt. Sabrina

    AntwortenLöschen